Technical Layout

Rudders & Propellers

Rudders & Propellers on Bismarck & Tirpitz
Propellers from Aft
Rudder
Rudder & Propeller Layout - Side view
Rudder & Propeller Layout - Above view

Rudders & Propellers on Bismarck & Tirpitz
Rudder & Propeller Information
Verdrängung in tonnes mit Außenhaut und Anhängen Angaben von der zuständ Dientstelle
Fläche des Hauptspants Spanten Angaben von der zuständ Dientstelle
Gesamtruderfläche 2 x 24,28 m² = 48,56 m² (2 rudders)
Verhältnis der Gesamtruderfläche zum Lateralplan bis zur C.W.L.

Ratio between total rudder surface zum Lateralplan to K.W.L.

1:44,4
Verhältnis des Vorderblattes zum Hinterblatt

Ratio between fore blades and aft blade

1:2,36
Verhältnis der Ruderfläche über Unterkante Ruder 2,180 m
Verhältnis der Ruderfläche hinter der Ruderachse 1,175 m
Schraubenkreisfläche der Schrauben 3 x 17,349 = 52,047 m²
Zahl der Flügel je 3 Flügel
Lage der Wellen
Mittelwelle Port and Starboard Seitenwellen
Frame Above Bottomline Frame Midship Above Bottomline
16,5 2399 23,5 6200 2746
91,3 4360 112,3 5000 4360
Das im Grundriß tropfenförmig und im Querschnitt trapezförmig ausgebiltete Ruder ist außen glatt. Die Wände des als Hohlkörpers ausgebiltete Ruders bestehen seitl. aus 18-20 mm. an der Vorderkante (Kuppe) 16 mm dicken Platten, die innen durch waagerecht liegende verschweißte 14-20 mm dicken Platten versteift sind.

Rudders & Propellers on Bismarck & Tirpitz
Bismarck Tirpitz

Rudders & Propellers on Bismarck & Tirpitz
Photo Gallery